Eurobaustoff - Die Fachhndler: StartseiteZur Startseite

Fachhändler in Ihrer Nähe

04.10.2018

Neuer Mann in der Doppelspitze

EUROBAUSTOFF Fachgruppe Trockenbau wählt Arnfried Bopp zu ihrem Sprecher.


Die 31 Mitglieder der EUROBAUSTOFF Fachgruppe Trockenbau wählten in München Arnfried Bopp, Mitglied der Geschäftsleitung im Bauzentrum Rüppel, Gelnhausen, zum neuen Fachgruppensprecher.Die Herbsttagung der Fachgruppe Trockenbau innerhalb der EUROBAUSTOFF am 28. September in München stand ganz im Zeichen eines Wechsels in der Spitze. Die 31 Fachgruppen-Mitglieder wählten in München Arnfried Bopp, Mitglied der Geschäftsleitung im Bauzentrum Rüppel, Gelnhausen, zum neuen Fachgruppensprecher. Er folgt auf Thomas Richter, der mehr als zehn Jahre gemeinsam mit Katharina Metzger das Sprecherteam und Aushängeschild der Fachgruppe bildete. Richter wird sich zukünftig neuen beruflichen Herausforderungen innerhalb der EUROBAUSTOFF Gesellschafterstruktur widmen. Zu den ersten Gratulanten Bopps zählten Katharina Metzger, die anwesenden EUROBAUSTOFF Geschäftsführer Dr. Eckard Kern und Hartmut Möller sowie Bereichsleiter Trockenbau und Dämmstoffe, Jürgen Engels.

Ein weiterer Tagungsbeschluss war die Festlegung neuer Kriterien für die Mitarbeit innerhalb der Fachgruppe Trockenbau für das Jahr 2019. Durch die permanente Anpassung der Kriterien gelingt es den Trockenbau-Spezialisten, den ständig verändernden Marktgegebenheiten zu folgen und sie selbst zu beeinflussen. Eine große Herausforderung wird hier in den nächsten Monaten die Logistik im Trockenbau sein. Bereits heute gibt es keinen Dialog, keine Diskussion mit Herstellern und Fachunternehmern, ohne dass das Gespräch auf die logistischen Brennpunkte kommt.

In einem Punkt wird es aber keine Veränderung geben: Die Fachgruppe hält an der Weiterqualifizierung ihrer Mitarbeiter fest. Allein in den letzten drei Jahren schulte die EUROBAUSTOFF Akademie rund 350 Mitarbeiter aus dem Spezialistenkreis. Die Expertenseminare werden unter Federführung von Marc Fürst, stellvertretender Fachbereichsleiter Trockenbau, speziell für die Fachgruppe mit großem Erfolg konzipiert.

Jürgen Engels gab auf der Herbsttagung noch einen Ausblick auf die letzten drei Monate des Jahres. „Wir erwarten im vierten Quartal noch einiges an Volumen. Deshalb sind wir sicher, dass wir 2018 trotz sehr schwieriger Preisentwicklung in einigen Segmenten mit einem deutlichen Plus abschließen werden“. Bereits in den ersten neun Monaten erreichten die Fachgruppen-Mitglieder in den trockenbaurelevanten Segmenten ein Plus von 3,5 %.
 
„Besonders wichtig ist uns, dass die positive Entwicklung vor allem in den technisch anspruchsvollen Produktbereichen stattfindet“, lobt Jürgen Engels die Trockenbau-Fachhändler. „Sie machen hier einen sehr guten Job und füllen ihre beratende, vermittelnde und lagerhaltende Funktion zwischen Herstellern und Fachunternehmen voll aus. Ihre Arbeit trägt Früchte.“

Bildunterschrift:
Die 31 Mitglieder der EUROBAUSTOFF Fachgruppe Trockenbau wählten in München Arnfried Bopp, Mitglied der Geschäftsleitung im Bauzentrum Rüppel, Gelnhausen, zum neuen Fachgruppensprecher.


Dateien & Bilder zum Download